Základní údaje

Dias

Adresse:
Zacharova 1
350007, Krasnodar
Russische Föderation
ID-Nr.:  
Telefon:
Standort:PAV B / 038

Produkte des Ausstellers

Rotationsschleifer

Der Rotationszerkleinerer IR-6, im Folgenden als Zerkleinerer bezeichnet, ist zum Füllen, Verformen und Mahlen der Ernterückstände von hochstieligen Feldfrüchten (Sonnenblumen, Mais usw.) nach der Ernte bestimmt. Während des Betriebs mischt die Eisbahn die Ernterückstände mit den oberen Schichten des Bodens und bildet so eine Mischung, die im Herbst und Winter entsteht verfällt und spielt die Rolle des Düngers, was sich positiv auf die Produktivität auswirkt. Dieses Werkzeug bekämpft effektiv das Überwintern von Insekten in den Stielen von Pflanzen. Es ist möglich, die Mühle zum Versiegeln von Seitenstreifen sowie zum Erleichtern des Schneidens von Brachflächen im ersten Durchgang zu verwenden.
  Die Mühle ist für die Bearbeitung von nicht steinigen Böden mit einem Steinmaterialgehalt von nicht mehr als 0,5%, einer Bodenfeuchtigkeit von nicht mehr als 25%, einer Neigung der Feldoberfläche von nicht mehr als 8 °, einer Bodenhärte in der behandelten Schicht von nicht mehr als 3,5 MPa und einem Mikrorelief von bis zu 10 ausgelegt sehen

  • Produktkategorie:

Scheibeneggen 2, 3, 4 Reihe

Die modernisierte Scheibenegge „Diaz“ ist für die Bodenbearbeitung bis zu einer Tiefe von 15 cm, Unkrautbekämpfung, Zerkleinerung und Pflanzung von Ernterückständen, Verjüngung von Wiesen und Weiden konzipiert.
Scheibeneggen werden in allen agroklimatischen Zonen, einschließlich derjenigen, die Wind- und Wassererosion ausgesetzt sind, auf allen Arten von Böden mit Ausnahme von steinigen Böden eingesetzt. Die Verwendung einer Scheibenegge ist für den Haupt- und Vorsaatanbau in einem System mit minimaler Bodenbearbeitung, für die Bearbeitung von Gartengängen, die Verjüngung von degradierenden Wiesen und Weiden wirksam.

Universal cultivators

Der Kultivator universal für die kontinuierliche Bodenbearbeitung der Marke „Diaz“ (Kultivator) ist für die Vorsaat bis zu einer Tiefe von 12 cm vorgesehen, um die Kälte zu glätten und die Dämpfe zu schonen. Beim Pflücken von Gestellen mit Meißeln ist nach der Ernte von Getreide eine Lockerung der Stoppeln möglich.
  Der Kultivator kann in den bodenklimatischen Zonen Russlands auf Böden aller Art mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 8 bis 24% und einer Bodenhärte von bis zu 1,2 MPa (12 kgf / cm2) in Feldern mit flachem und welligem Gelände bis zu 8o betrieben werden, ausgenommen Böden, die Wind ausgesetzt sind Erosion.

Marken des Ausstellers

DIAS AGRO

  • Produktkategorie: 03 Maschinen für Bodenbearbeitung und -kultivierung

Produktkategorien des Ausstellers

Vertretene Firmen des Ausstellers

LLC DIAS

  • Russische Föderation